Gianna Olinda Cadonau

Foto: Mayk Wendt
Foto: Mayk Wendt

Leben und Werk

 

Gianna Olinda Cadonau  (*1983) es creschüda sü a Scuol, ha absolt la scoula primara a Scuol ed il gimnasi a Ftan, stübgià relaziuns internaziunalas a Ginevra e management da cultura a Winterthur.

L'autura viva cun seis hom e lur figl a Cuoira. 

 

Gianna Olinda Cadonau es respunsabla per la promoziun da la cultura a la Lia Rumantscha, activa in divers gremis culturals grischuns e maina insembel cun Anna Sararda Campell ‚La Vouta’ a Lavin.

 

 

Ultim’ura da la not / Letzte Stunde der Nacht es il prüm cudesch da poesias da la giuvna poetessa ed il cudesch da l’utuon 2016 da editionmevinapuorger a Turich.

 

NOUVA EDIZIUN

D'utuon dal 2020 cumpara il seguond cudesch da poesias da l'autura!

pajais in uondas / wiegendes Land

poesias / Gedichte

Vorwort von Rut Bernardi

postfacziun da l'autura

 

                                  ****

 

Gianna Olinda Cadonau  (*1983) ist in Scuol aufgewachsen, hat in Ftan die Mittelschule absolviert, in Genf internationale Beziehungen und in Winterthur Kulturmanagement studiert und ist gegenwärtig an der Lia Rumantscha in Chur für die Kulturförderung verantwortlich.

 

Nebenamtlich ist Gianna Olinda Cadonau Kopräsidentin des Kleintheaters La Vouta in Lavin und hat vermehrt Einsitz in kulturellen Gremien Graubündens.

 

Die Lyrikerin lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in Chur.

 

Ultim’ura da la not / Letzte Stunde der Nacht ist ihr erster Gedichtband

Herbstbuch 2016 bei editionmevinapuorger

Der Titel ist vergriffen.

 

NEUERSCHEINUNG

Im Herbst 2020 erscheint der zweite Gedichtband der Autorin.

 

pajais in uondas / wiegendes Land

poesias / Gedichte

Vorwort von Rut Bernardi

postfacziun da l'editura

 

 

 



Gianna Olinda Cadonau

Ultim’ura da la not
Letzte Stunde der Nacht

Poesias / Gedichte

Postfacziun da Mevina Puorger

editionmevinapuorger 2016

104 paginas, lià, 27 francs

ISBN 978-3-9524584-1-9

 

il cudesch es exaust

der Titel ist vergriffen

 

 

 

poesias / Gedichte

Vorwort von Rut Bernardi

postfacziun da l'editura

123 paginas, lià 29 francs

ISBN 978-3-9525233-0-8

Das Buch ist bei der Lia Rumantscha, direkt über den Verlag oder im Buchhandel erhältlich.