Veranstaltungen

24. NOVEMBER 2020, 19h   Colloqui Rumantsch DIGITAL

das Colloqui  digital wird in rumantsch und in deutsch geführt

Anmeldungen über die Volkshochschule Zürich«pajais in uondas | wiegendes Land»

Mevina Puorger im Gespräch mit der Autorin  Gianna Olinda Cadonau und Rut Bernardi , Autorin und Dozentin für Ladin Dolomitan

 

 

Die Lyrikerin Gianna Olinda Cadonau stellt im Gespräch ihren zweiten Gedichtband vor. Die Ladinische Autorin Rut Bernardi hat ein Geleitwort für den Band geschrieben. Die Moderation des Gesprächs führt Mevina Puorger.

 

Im Jahr 2016 veröffentlichte Gianna Olinda Cadonau den zweisprachigen Lyrikband Ultim’ura da la not / Letzte Stunde der Nacht; ihr Erstling wurde  2017 mit dem  Preis Terra Nova der Schweizerischen Schillerstiftung ausgezeichnet.

 

«Im Gedicht dieser Autorin werden Grenzen gesucht und ausgelotet, werden Wurzeln ertastet, im Hoffen und Sehnen und auch im Schmerz.»

 

BUCHVERNISSAGE MIT GIANNA OLINDA CADONAU UND IHREM ZWEITEN LYRIKBAND / am Freitag,den  6. November um 18h, in der Kantonsbibliothek am Karlihofplatz in Chur

COLLOQUI RUMANTSCH INVIERN 2020-21

Università populara / Volkshochschule Zürich

 

 ONLINE via ZOOM (info. 079 331 68 61)

 

27. OKTOBER 2020, 19h  

 

Matthias Grünert, Philipp Obrist, David Paul Gerards:

 

Heinrich Schmid «Ausgewählte Schriften zum Rätoromanischen | Intgins scrits davart il rumantsch»

 

 

 

Die drei Linguisten Matthias Grünert (Universität Fribourg) , Philipp Obrist (Universität Zürich) und David Paul Gerards (Universität Leipzig) äussern sich im Gespräch mit Mevina Puorger zum Werk Heinrich Schmids und der Neuherausgabe ausgewählter Artikel zum Rätoromanischen in einem Sammelband.

 

„Heinrich Schmids romanistisches Werk, von welchem der vorliegende Band eine kleine aber dennoch repräsentative Auswahl versammelt, offenbart eine Detailkenntnis der bündnerromanischen Idiome und Ortsmundarten, die nur durch eine lebenslange, akribische Beschäftigung mit dieser vermeintlichen “Kleinsprache” zu erlangen war.»

 

Download
flyer HeinrichSchmid.pdf
Adobe Acrobat Dokument 942.6 KB

Veranstaltungen des Verlags

7./8. März 2020, Internationales Lyrikfestival Neonfische im Aargauer Literaturhaus

Lesereise Schweizer Literaturpreise

10. März 2020, 19:00, Stein am Rhein

mit Demian Lienhard, Flurina Badel. Moderation: Martin Zingg Anmeldung unter: info@museum-lindwurm.ch Museum Lindwurm, Understadt 18.



Solothurner Literaturtage live

Die Solothurner Literturtage finden dieses Jahr online statt:  https://literatur-online.ch/ online. Ab dem 14. Mai werden im Logbuch der Autor*innen und Übersetzer*innen laufend Beiträge publiziert. 
Vom 22. bis 24. Mai finden Liveveranstaltungen statt. Flurina Badel wird am 23. Mai um 10:00 bei den Programmpunkten Scriptor und um 19:00 beim Instantdichten „live“ dabei sein.


 

28. Mai 2020, 21:00 Lesung «tinnitus tropic»

im Rathaus für Kultur, Lichtensteig

Flurina Badel

tinnitus tropic

poesias

Venderdi, 16 avuost 2019,14.45*, Zuoz

Lirica valladra cun poesias da Flurina Badel e Tina Planta-Vital

al festival dals 100 ons Lia Rumantscha

Dumengia, 1 settember 2019, 11.00*, Scuol

Vernissascha 
Fundaziun Nairs

Gövgia, 12 settember 2019, 19.00, Berlin

Preschantaziun litterara (r/D) e discuors cun Babette Werth

atelier zehn, Kyffhäuserstraße 10

Dumengia, 3 november 2019, 10.30*, Domat

Preschantaziun litterara

Dis da litteratura

Sonda, 9 november 2019, 14.00, Basilea

Staffel-Lesung: Lyrik a la BuchBasel, Basilea

Mardi, als 29 october 2019, 19.00*, Turich
Università da Turich

Colloqui rumantsch

Venderdi, 20 marz 2020, 19.30*, Cuoira

Lirica valladra cun poesias da Flurina Badel e Tina Planta-Vital

Uniun dals Grischs

Venderdi, 28 avuost 2020, 19.30*, Schlarigna

Lirica valladra cun poesias da Flurina Badel e Tina Planta

Chesin Manella

Ulteriuras occurrenzas dastrusch ed utrò sun planisadas pel 2020

Ils arrandschamaints* vegnan moderats da Mevina Puorger                                       


Tina Planta-Vital

il blau tocca la terra

poesias

Venderdi, 16 avuost 2019,14.45, Zuoz

Lirica valladra cun poesias da Tina Planta-Vital e Flurina Badel 

Festival dals 100 ons Lia Rumantscha

Sonda, 7 settember 2019, 20.15, Sent

Prevernissascha

Rom musical da Barbla Früh

Grotta da cultura

Sonda, 2 november 2019, 11.15, Domat

Vernissascha
Dis da litteratura a Domat

Mardi, 19 november 2019, 19.00,Turich
Università da Turich, KOL G-212

Colloqui rumantsch

Venderdi, 20 marz 2020,19.30, Cuoira

Lirica valladra cun poesias da Tina Planta-Vital e Flurina Badel 

Uniun dals Grischs

Gövgia, 16 lügl 2020, 20.30,Valchava

Sairada litterara

Chasa Jaura

Venderdi, 28 avuost 2020,19.30, Schlarigna

Lirica valladra cun poesias da Tina Planta-Vital e Flurina Badel

Chesin Manella

Inviern 2020, Segl Maria: Poesia ladina a l'hotel Waldhaus

Moderaziun dals arrandschamaints: Mevina Puorger

                                                                                                                                                                                            

Download
SONDA, ALS 7 SETTEMBER 20.15: PREVERNISSASCHA A SENT
occurrenza litterara
rom musical da Barbla Früh
la chasa editura spordscha ün aperitiv
vendita da cudeschs dal Chantunet da cudeschs da Scuol
organisaziun davart la Grotta da cultura da Sent
Tina_Planta-Vital a Sent_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.3 KB

Vendita e spediziun: / Verkauf und Vertrieb:

Lia Rumantscha, Cuira

tel. +41 81 258 32 22

e librarias chi furnischan cudeschs rumantschs

Infuormaziuns:
editionmevinapuorger, mevina.puorger@bluewin.ch